Allgemeines

Es ist die Zeit der Rauhnächte, die magische Zeit zwischen den Jahren. Das Geheimnis beginnt schon in der Adventszeit. Ein besonderer Zauber liegt in der Luft, wir bereiten uns auf die Wiedergeburt des Lichts vor. Am 21.12., in der längsten und dunkelsten Nacht des Jahres, bereitet sich die Geburt vor, die am 24.12. vollzogen ist. In dieser Nacht, bis zum 05. Januar, beginnt der Zyklus der 12 heiligen Nächte, die ‚Rauhächte‘. Es ist eine Zeit der Reinigung und Vorbereitung auf das Neue der 12 kommenden Monate.

Wir öffnen in dieser Zeit vom 28. – 30.12. das Forsthaus ‚Joie de Vivre‘ für Gäste

Das Programm in den Rauhnächten

Folgendes Tagesprogramm kann wahrgenommen werden:

  • 06h Sadhana (spirituelle Yoga Praxis, einstimmen auf den Tag)
  • ab 08.30h Frühstück
  • 10h Freizeit und/oder Karma Yoga (dienen in Achtsamkeit als spirituelle Praxis, z.B. bei der Essenzubereitung)
  • 13h Mittagessen
  • 15h Rauhnächte

Anregungen für kleine Rituale, die Altes klären und die Ausrichtung auf das Kommende unterstützen, setze ich in Beziehung mit gelebter Spiritualität, Yogapsychologie, mit Körperübungen und bewussten heilsamen Begegnungen

  • 18.45h   Abendessen
  • 20h Abendprogramm am Kamin (z.B.Mantrasingen, das kosmische Spiel ‚Lila‘, spiritueller Film, Gebetsfahnen,..)Kostenbeispiel für einen Aufenthalt an 3 Tagen, Anreise am 27.12.:

Kosten

Honorar 150€
3 x UK/Verpfl. in unseren Gästezimmern, vegan/vegetarisch-ayurvedischen Mahlzeiten  pro Übernachtung 50€ = 150€

Wer möchte, bleibt bis zum 1.1. und feiert mit uns einen bewussten Jahreswechsel.

Weitere Informationen

Kontakt

Dina Porazik (Heilpraktikerin)
Forsthaus Glashütte 2

D – 34346 Hann. Münden

Telefon: +49 (0)5544 9993599
Webseite: http://www.tantra-yoga-dina.de/

Available departures

Unfortunately, no places are available on this tour at the moment